Unsere Steaks

Ein Steak (aus dem altisländisch: steik = Braten, zu: steikja = braten, ursprünglich = an den Bratspieß stecken) ist eine zum Kurzbraten oder Grillen geeignete Fleischscheibe vom Rind, oder je nach Bezeichnung auch von anderen Tieren. Das Rind bietet dabei viele verschiedene charakteristische Steaks aus den unterschiedlichen Partien. Hier einige der gängigsten: 

 

Rib-Eye Steak (1):

wird aus dem vorderen Teil des Rückenstranges geschnitten. Besonders saftig und geschmacksintensiv wird das Steak durch die durch das Fleisch verlaufende Fettmarmorierung und den typischen Fettkern, der auch als „Fettauge“ bekannt ist. 

 

T-Bone Steak (2):

wird aus der Mitte des Rinderrückens geschnitten hat einen typischen T-förmigem Knochen und auf einer Seite Roastbeef, auf der andere Seite Filet.

 

Rumpsteak (3):

aus dem flachen Roastbeef aus dem hinteren Teil des Rückenstranges geschnittenes Steak, dass an einer Längsseite einen schmalen Fettrand und eine gleichmäßige Fettmarmorierung besitzt. Der Geschmack ist sehr kräftig, das Fleisch sehr saftig.

 

Filetsteak (4):

ein sehr zarter, langer Muskelstrang, der sich im Lendenbereich auf beiden Seiten der Wirbelsäule entlangzieht. Da dieser Muskelbereich kaum genutzt wird, ist das Fleisch besonders zart und mager.

 

Hüftsteak (5):

aus dem hinteren Teil der Hüfte. Das Fleischstück besteht aus zwei Teilen die mit einer Mittelsehne verbunden sind. Es wird entlang des Sehnenstrangs zerteilt und portioniert. Die feine Marmorierung verleiht dem Hüftsteak seinen charakteristischen herzhaften Geschmack.

Porterhouse Steak:

Das Porterhouse-Steak wird, wie auch das T-Bone-Steak, aus der Lende geschnitten und besitzt einen Filetanteil und einen Roastbeef Anteil.  Roastbeef geschnitten. Im Gegensatz zum T-Bone Steak ist der Filetanteil beim Porterhouse-Steak größer.

Auf den Punkt gegrillt

Unsere Steaks werden auf einem 400° heißen Lavasteingrill von unseren ausgebildeten Grillern fachgerecht zubereitet - außen kross und Innen saftig. Für unseren frischen Fisch vom Grill halten wir natürlich einen separaten Fischgrill bereit. 

Qualität die Sie schmecken

Qualität hat bei uns im Steakhouse Nr. 1 oberste Priorität. Darum verwenden wir für unsere Gerichte nur ausgesuchte Zutaten: frisches Gemüse, knackige Salate und die besten Steaks. Darum verwenden wir ausgesuchtes Rindfleisch von den besten Weidegründen der Welt.

 

Steaks zum Experimentieren 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen mit unserer Angebotskarte ein wechselndes Steaksortiment zum Experimentieren: ob US-Beef, Rinder von unseren heimischen Farmen in Schleswig Holstein oder auch mal ein Steak vom Hirsch, Springbock oder Thunfisch - wir sind für Sie ständig auf der Suche nach dem Besten aus aller Welt.  

 

Mehr als nur Steaks

Im Steakhouse Nr. 1 wollen wir Ihnen aber mehr als nur Steaks bieten: kreative Salatvariationen
von der Karte, frisches Gemüse vom Grill, hausgemachte Saucen, saisonal abgestimmte Gerichte von unserer Angebotskarte und unseren wechselnden Mittagstisch - lassen Sie sich überraschen.